"Das Grosse Fressen" ist inzwischen zu alter Tradition geworden.
Organisator ist Hollikarl@web.de, alias Holger Karl. Er organisiert, kostet vor, leitet eben alles in die Wege damit geschlemmt werden kann.

Das "Grosse Fressen" wird wie folgt definiert: Es wird sich 1 - 2 mal im Jahr getroffen um sich auf die Reise in ein köstliches Restaurant zu begeben um Leckerein zu schlemmen. Mit dabei von der Partie sind die Sägewagen-Mitglieder und deren Anhang bzw. diejenigen die eben erwünscht sind.

Man streitet sich wieviele "Grosse Fressen" es denn nun schon gab.
Zweimal jedenfalls traf man sich in der Vergangenheit schon im "Schurk" in Markelsheim. Auch beim Chinesen in Öhringen wurde einmal gefressen. Bilder vom Fressen am 10.03.2006 im Brauhaus Neckarsulm gibts weiter unten.

Das 2. "Grosse Fressen" im Jahr 2006 war im China-Restaurant "JADE" in Weinsberg, auch hierzu gibts Bilder weiter unten.

Leider gibt es zu den weiteren großen Fressen keine Informationen mehr.

Man darf gespannt sein wo die hungrigen Mäuler in Zukunft keine Mahlzeit unberührt lassen.

10.03.2006: DGF im Brauhaus Neckarsulm

Bildergalerie 01 Bildergalerie 02 Bildergalerie 03

26.05.2006: China Restaurant "JADE" Weinsberg

Bildergalerie 01 Bildergalerie 02 Bildergalerie 03