Wissenswert die 1.:
Absolut nennenswert ist natürlich auch die "Nackte Kanone Trilogie" mit Leslie Nielsen. Circa 1 - 3 mal im Jahr wird diese von den Sägewagen-Anhängern angeschaut und immerwieder biegen sich die Zuschauer vor Lachen, obwohl die Pointen der einzelnen Szenen oftmals einige Sekunden vorher genannt werden und unwissende anwesende Personen nur verduzt den Kopf schütteln.
Man muss aber auch mal eine Lanze brechen für "Frank Drebin" alias "Leslie Nielsen". Keine Komödien kommen auch nur annähernd an die Nackte-Kanone-Trilogie heran.

Wissenswert die 2.:
In der Anfangszeit benötigten die Sägewagen Anhänger zu Ihrer Unterhaltung ab und an auch Musik im Sägewagen. Daraufhin entstand eine ganze Kollektion an CD`s. die u.a. Titel trugen wie z.B. "Jemischt, Ooch Jemischt, Ooch noch Jemischt, Ooch noch Jemischt Collection oder KÜN-AJ 390".
Ja, sogar zwei Mitglieder des Sägewagens entdeckten ihre musikalische Begabung und sie gründeten eine Musikgruppe namens "Hämoridde Quintett" und brachten eine CD heraus mit dem Titel "Emil Grünbär". Aber dies meine lieben Kinder ist eine andere Geschichte . . .

Wissenswert die 3.:
An Veranstaltungen wie Fussball Weltmeister- oder Europameisterschaften wird im Sägewagen getippt. Auch Du, ja, auch DU bist dazu natürlich herzlich eingeladen. Schirmherr dabei ist Ebelz, welcher die Tippläne und die Gestaltung derer tagelang ausarbeitet.
Besonders schön ist dabei das gemeinsame Mitfiebern der Spiele unserer Elf.
Auch wurde und wird z.B. an interessanten Veranstaltungen wie dem "Grand Prix Euro deschamps le sa tepaint" (o.ä.) im Sägewagen mitgefiebert.

Wissenswert die 4.:
Um den Sägewagen nicht ganz verkommen zu lassen wurde ein "Putzdienst" eingerichtet. Zugegeben, niemand hält sich daran, man versucht jedoch das Beste daraus zu machen. So übernimmt mal der Eine, mal der Andere das Spülen der Gläser oder das Mähen des Grüngeländes um den Sägewagen herum.

Wissenswert die 5.:
Erbaut von Holger, genutzt von allen: Der Sägewagen-Grill mit integrierter Höhenverstellung. Oft wird bei günstigem Wetter im Sägewagen gegrillt und das schmeckt vor allem unserem Grillmeister Holger immer vorzüglich. Dabei kommt die Terasse und die selbsterbaute Sitzgarnitur (von Howy) den Beteiligten zugute.

Wissenswert die 6.:
Da im Sägewagen die Geldnot immer groß war, wurde sogar von Dezember 1997 bis Januar 2001 Buch geführt (siehe Buchführung + Spenden ) um die komplizierte finanzielle Lage in Übersicht zu behalten. Das Nutzen hiervon bleibt bis heute ungeklärt denn Geld war auch in diesem Zeitraum keines vorhanden. Auch hat der Sägewagen von Beginn an ein Sparbuch angelegt, dieses musste im Jahr 2005 jedoch umgeschrieben werden, der Name "Sägewagen Bieringen", auf den das Sparbuch lief, schien rechtlich nicht i.O. zu sein (nach so vielen Jahren?!).

Wissenswert die 7.: Exotische Getränke wie z.B. "BAFO" sind im Laufe der Evolutionsjahre des Sägewagens entsprungen. Im "BAFO" waren enthalten: "En drücker Bacardi, en drücker Asbach, Fanta Pink und O-Saft. Sicher werden sich noch ein paar an "De Klare vom Spar" erinnern, oder an den "Heavy Metal Thunder", in welchem "alles mögliche" drin enthalten war.